Tag 2

Brampton → Greenhead

2016-06-27
Sabrina Ahm


Nachdem wir gestern endlich in unserem wunderschönen Haus angekommen sind und heute zusammen ein leckeres Frühstück genossen haben, sind wir auch schon um ca. 10.45 Uhr von “zu Hause” aufgebrochen, um unsere nächste Etappe zu erreichen.

Auch wenn wir gleich zu Anfang einen falschen Weg eingeschlagen hatten und deshalb noch einmal umkehren mussten, konnten wir die schöne Landschaft genießen.

Unser erstes Ziel war Birdoswald, ein früheres Militärlager der Römer, wo Christian uns ein paar Infos zum Ort und zur Entstehung des Lagers gab.

Anschließend hatten wir nicht mehr viel Zeit, um den Bus nach Greenhead rechtzeitig zu erreichen, um das Spiel am Abend noch ganz sehen zu können. Leider haben wir es nicht mehr geschafft, obwohl viele von uns gerannt sind, denn keiner wusste genau, wo der Bus eigentlich hält.

Schlussendlich sind wir nach ca. 7 Stunden wandern und ungefähr 30.000 Schritten wartend am Rande einer Schnellstraße gelandet, um eine Stunde auf den Bus zurück nach Brampton zu warten.

Abends, nachdem Italien gewonnen hatte, hat Hr. Henke noch Spaghetti Bolognese für uns gekocht und die meisten von uns sind wegen des anstrengenden aber trotzdem lustigen und schönen Tages bereits schlafen gegangen.